Die unsichtbare Ideenquelle

Der verborgene Schatz unserer Kreativität

Hast du dich schon mal gefragt, woher unsere Ideen kommen? Oder hast du es vielleicht schon mal erlebt, dass dich eine Idee überkommt und kurz darauf stellst du leider fest, dass eine andere Person, vielleicht sogar am anderen Ende der Welt, diese Idee schon verwirklicht hat? Sei es eine Erfindung, eine Roman-Idee oder ein bestimmtes Vorhaben?

Elizabeth Gilbert hat für dieses Phänomen eine interessante Erklärung. In ihrem Buch „Big Magic“ schreibt sie über eine unsichtbare Ideenquelle, zu der jeder von uns Zugang hat.

Das bedeutet, dass theoretisch mehrere Menschen gleichzeitig auf die gleiche Idee Zugriff erhalten.

Romane schreiben, Fantasy Romane, Lesen

Bekommst du schon meinen Newsletter?

Willst du News zu meinen Romanen, Schreibupdates, Schreib- & Journaling-Tipps, Einblicke in meinen Autorenalltag und Zugang zu meiner geheimen Download-Bibliothek?

Dann trage dich hier für meinen Newsletter ein.  

Elizabeth Gilbert schreibt auch, dass Ideen sich einen neuen Kanal suchen, wenn sie durch eine Person nicht verwirklicht werden. Ganz einfach, weil sie geboren werden möchten. Ideen wollen durch uns in dieser Welt manifestiert werden.

Der verborgene Schatz unserer Kreativität ist die unsichtbare Ideenquelle.

Ist diese Vorstellung nicht magisch? Eine Quelle, auf die wir alle jederzeit zugreifen können? Eine Quelle, voller Ideen? Und wir müssen nur unseren Geist etwas dafür öffnen und dann nicht nach den Ideen suchen, sondern uns von den Ideen finden lassen? Oder noch besser: Sei bereit dich von der Muse küssen zu lassen.

Welche Ideen überkommen dich? Was möchte durch dich in der Welt verwirklicht werden?

Kennst du das auch, dass dich immer wieder Ideen und Impulse überkommen? Oft sogar ganz plötzlich und unerwartet? Sie brennen dir auf dem Herzen, als wollten sie unbedingt durch dich verwirklicht werden. Ich bin davon überzeugt, dass das genau ihr vorhaben ist. Sie wollen durch uns verwirklicht werden. Durch dich. Denn deine Art und Weise, deine Ideen zu verwirklichen ist so einzigartig wie dein Fingerabdruck.

Niemand wird es genau so tun wie du. Findest du nicht auch, dass du der Welt dieses Geschenk nicht verwehren solltest? ❤️

Deine Art und Weise, deine Ideen zu verwirklichen, ist so einzigartig wie dein Fingerabdruck.

Vielleicht fragst du dich jetzt: Und was hat die Ideenquelle jetzt mit meiner Kreativität zu tun? Nun, das ist ganz einfach. Deine Kreativität ist der Kanal für deine Ideen und Impulse. Durch deine Kreativität möchten sie ausgedrückt werden.

Allerdings verschwinden Ideen häufig so schnell wieder, wie sie gekommen sind. So wie bei einem lebendigen Traum, der sobald du die Augen öffnest, in den Schatten deiner Erinnerungen rutscht, wenn du ihn nicht sofort aufschreibst. Das gleiche gilt für deine Ideen. Also mache dir schnell eine Notiz, wenn dich eine Idee überkommt.

Und keine Angst, du musst nicht jede Idee verwirklichen. Es ist total okay, wenn du dich gegen eine Idee entscheidest. Du kannst nicht alles manifestieren.

Falls du aber gerade eine Idee hast, die dir auf dem Herzen brennt, von der du spürst, dass sie unbedingt durch dich verwirklicht werden möchte und du dich dabei nach etwas Begleitung sehnst, dann ist mein MJQ-Kurs bestimmt interessant für dich.

Alles Liebe,

Anna-Sophie

Hi, ich bin Anna-Sophie!

Auf dieser Seite findest du jede Menge Impulse und Inspirationen zu den Themen Romane, Schreiben Journaling, Mindset und Kreativität.



Kennst du meine Romane schon?