7 Romane, die ich lesen möchte

7 Romane, die ich 2022 lesen möchte

Du bist noch auf der Suche nach neuen Romanen, die du 2022 lesen kannst? Hier sind meine 7 Roman-Favoriten für die erste Jahreshälfte. Ich werde jetzt gar nicht groß drum herum reden, sondern gleich mit der Buchvorstellung beginnen.

Ach, doch… noch eine Kleinigkeit vorweg. Es sind sowohl Romane als auch Hörbücher. (Seit Dezember bin ich wieder auf den Geschmack von Hörbüchern gekommen.) Ich werde es entsprechend in der jeweiligen Vorstellung markieren.

Dann mal los:

Romane schreiben, Fantasy Romane, Lesen

Bekommst du schon meinen Newsletter?

Willst du News zu meinen Romanen, Schreibupdates, Schreib- & Journaling-Tipps, Einblicke in meinen Autorenalltag und Zugang zu meiner geheimen Download-Bibliothek?

Dann trage dich hier für meinen Newsletter ein.  

1. „You’ll be the death of me“ (Paperback)

Das erste Buch, das ganz oben auf meiner Wunsch-Leseliste steht ist „You‘ll be the death of me“ (Paperback) von Karen M. McManus. Ich liebe die Geschichten dieser Schriftstellerin einfach und bin unglaublich gespannt auf ihren neuen Roman.

Allerdings werde ich ihn vermutlich an einem Wochenende beginnen, an dem ich nichts vorhabe, weil ich befürchte, dass ich das Buch wieder nicht aus der Hand legen kann und es an einem Stück durchlesen möchte.

Ihre Geschichten sind absolute Page-Turner.

Der erste Satz des Romans lautet:

„Nichts gegen eine gute Checkliste, aber so langsam habe ich das Gefühl, dass meine Mom es übertreibt.«

Darum geht‘s:

Drei ehemalige Freunde. Ein Zufallstreffen. Ein Mord.

Ivy, Mateo und Cal waren einmal befreundet, jetzt haben sie nichts mehr miteinander gemein. Aber als Cal zu spät zur Schule kommt und dort auf Ivy und Mateo trifft, scheint das die Gelegenheit zu sein, eine alte Tradition wiederaufleben zu lassen: einen Tag blau machen. Bei ihrem spontanen Ausflug in die Stadt sichten sie einen vierten Schüler auf Abwegen und folgen ihm – mitten hinein in einen Tatort. Ivy, Cal und Mateo kennen den Toten, der vor ihnen liegt – und eigentlich sollten sie jetzt die Polizei rufen. Doch sie alle haben eine Verbindung zu dem Toten. Und etwas zu verbergen. War ihr Zufallstreffen wirklich ein Zufall?

Hier kommst du zum Buch.

2. Onyx – Schattenschimmer (Hörbuch)

Bis jetzt habe ich nur Obsidian aus der Lux-Reihe von Jennifer L. Armentrout gelesen. Der erste Band hat mir wirklich gut gefallen und da ich seit Dezember wieder auf den Geschmack von Hörbüchern gekommen bin, dachte ich mir, ich gönne mir mal Teil 2 der Lux-Reihe und schaue, wie es mit Katy und Daemon weitergeht.

Das ist der erste Satz des Romans:

„Zehn Sekunden saß Daemon Black auf seinem Platz, als er mir auch schon zuverlässig den Stift in den Rücken bohrte.«

Darum geht‘s:

Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können?

Hier kommst du zum Buch.

3. Vampire Awakenings – Erwacht (E-Book)

Ich hab schon in die Geschichte reingelesen und es konnte mich bis jetzt packen. Außerdem ist es schon eine Ewigkeit her, dass ich einen Vampir-Roman gelesen habe und ich habe mal wieder richtig Lust auf diese Blutsauger.

Das ist der erste Satz:

„Sera balancierte ihre Bücher auf dem Arm und strich sich eine lose Strähne ihres blonden Haares zur Seite, während sie nach ihrem Schlüssel kramte.«

Darum geht‘s:

Sera ist von einer Vergangenheit traumatisiert, die sie nicht hinter sich lassen kann. Zufällig trifft sie auf Liam, der ihre behütete Welt ins Wanken bringt. Denn er weckt Gefühle in ihr, die ihr Angst machen.

Liam trägt ebenfalls ein dunkles und tödliches Geheimnis in sich und er weiß, dass er von Sera fernbleiben sollte, da er ihr nur weiteren Schmerz zufügen würde. Er fühlt sich jedoch auf unwiderstehliche Weise von ihr angezogen und schafft es nicht, sich der Lust und Leidenschaft zu verwehren, die nur sie in ihm auslösen kann.

Ist die junge Liebe stark genug oder werden Liam und Sera für immer auseinandergerissen, wenn die Vergangenheit die Gegenwart einholt und so Liams wahre Natur offenbart?

Hier kommst du zum Buch.

4. World of Evil (E-Book)

Der zweite Teil der Dilogie von Carina Mueller erscheint im Februar (Endlich!) und ich will unbedingt wissen, wie es mit Insha, Odarka, Cage und vor allem Reeve weitergeht.

Da das Buch noch nicht erschienen ist, gibt es hier ein Zitat aus dem Buch, das bereits veröffentlicht wurde:

„Er schloss die letzten Zentimeter zu mir auf und stand jetzt so dicht vor mir, dass ich die Hitze seines trainierten Körpers spüren konnte. Er umfasste meine Wange mit einer Vorsicht, als hätte er Angst, sie würde bei zu hartem Druck zerbrechen. Diese zarte Berührung verursachte mir Gänsehaut, nahm mir aber gleichzeitig was von meiner Unsicherheit. 
Reeve war gefährlich. Das wusste ich. Aber würde er mir etwas antun?“ 

Darum geht‘s:

 **Was wenn die Gene sagen, dass aus deiner großen Liebe ein Mörder wird?**

Vor Kurzem hat die Forschung etwas Gravierendes entdeckt: Alle Mörder besitzen ein bestimmtes Gen. Aber nicht alle, die dieses Gen besitzen, sind auch Mörder. Noch nicht, behauptet Forschungsleiter Nolan und eröffnet damit eine fatale Menschenjagd … Die übernatürlich begabten und damit besonders gefährlichen Zwillinge Insha und Odarka versuchen alles, um diesen Irrsinn zu stoppen, geraten dabei aber selbst zwischen die Fronten. Nicht zuletzt, weil bei Cage und Reeve immer mehr Zweifel aufkommen, ob man ihnen wirklich trauen kann …

Hier kommst du zum Buch.

5. 4 – Das erste Buch der verfluchten Wünsche (E-Book)

Ich bin ein großer Fan der „7 – Die Bücher des Spiels„-Trilogie von Rose Snow und bin schon sehr gespannt auf diese Geschichte. Denn das Abenteuer von Phoebe geht in dieser Dilogie weiter, auch wenn es sie diesmal wohl nach Mexiko verschlägt. Ich freu mich schon auf dieses Fantasy-Abenteuer und bin gespannt auf die verfluchten Wünsche.

Der erste Satz:

„Flynn wich schwer atmend vor der jungen Frau zurück, die ihm seine Macht gestohlen hatte.“

Darum geht‘s:

Nach ein paar aufregenden Wochen möchte Phoebe nichts lieber, als ihr Studium an der magischen Northside University fortzusetzen und endlich ihr neues Beziehungsglück zu genießen. Dass Phoebes toter Ex plötzlich um sie herumspukt, macht der Gedankenleserin jedoch einen gewaltigen Strich durch die Rechnung! Um den Geist wieder loszuwerden, geht es in den tiefsten Dschungel Mexikos, wo düstere Geheimnisse verborgen liegen – und Phoebe schon bald erkennen muss, dass manche Wünsche besser nicht in Erfüllung gehen sollten …

Hier kommst du zum Buch.

6. Panic – Wer Angst hat, ist raus (Hörbuch)

Nun ja, vielleicht ist es dir schon aufgefallen, unter all die Fantasy-Romane haben sich auch 2 Jugend-Thriller gemischt. Mein zweitliebstes Genre, wenn ich ehrlich bin.

Ich mag einfach den Thrill, die Spannung und das Rätseln beim Lesen. Von „Panic“ habe ich jetzt schon öfter gelesen und ich war schon versucht mir die Serie auf Prime anzusehen, konnte mich dann aber doch noch zurückhalten und werde mir erst das Hörbuch anhören, bevor ich mit der Serie starte.

Beides klingt jedenfalls sehr spannend, wie ich finde.

Der erste Satz:

„Das Wasser war so kalt, dass es Heather den Atem raubte, als sie sich zwischen den Jugendlichen hindurchdrängte, die den Strand bevölkerten und im seichten Wasser standen, jubelnd Handtücher und selbst gebastelte Schilder schwenkten und die übrigen Springer anfeuerten.“

Darum geht’s:

PANIC verändert alle(s). HEATHER hatte nie vor, an dem verbotenen Spiel für Schulabgänger teilzunehmen. Denn der Gewinn ist zwar hoch, aber der Einsatz auch, und sie ist keine Kämpferin. Doch schnell wird ihr klar, dass es nur den richtigen Grund braucht, um dabei sein zu wollen. Und dass Mut auch eine Frage von Notwendigkeit ist. DODGE war sich immer sicher, dass er bei Panic mitmachen würde. Er hat keine Angst, denn es gibt ein Geheimnis, das ihn durchs Spiel pushen wird. Aber um zu gewinnen, muss man auch seine Gegner kennen.

Ein atemberaubend elektrisierender Thriller über Freundschaft, Loyalität und den Willen zu überleben.

Hier kommst du zum Buch.

7. Frisch gebissen – Chicagoland Vampires (Hörbuch)

Weiter oben hatte ich es ja schon erwähnt, in diesem Jahr habe ich wieder Lust auf Vampire. Ja, ich war schon als 13-jährige ein riesiger Buffy-Fan, habe das Musical „Tanz der Vampire“ geliebt, war selbstverständlich Team Edward und habe sowohl die „Vampire Diarys“ – Bücher als auch die „Betsy Taylor“ – Reihe durchgesuchtet.

Trotzdem ist es schon Ewigkeiten her, dass ich einen Vampir-Roman gelesen habe und freue mich jetzt auf die beiden Geschichten, die ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe. (Wobei, jetzt, wo ich gerade an Betsy Taylor denken muss… vielleicht lese ich noch einen Roman aus dieser Reihe. Vampire mit einer großen Prise Humor können ja auch nicht schaden.)

Der erste Satz:

„Es ist besser für das, was man ist, gehasst, als für das, was man nicht ist, geliebt zu werden. – André Gide“

Darum geht‘s:

Die Studentin Merit wird nachts auf dem Campus von einem Vampir angefallen und schwer verletzt. Kurz darauf taucht ein zweiter Vampir auf, der ihr das Leben rettet, indem er sie selbst in eine Unsterbliche verwandelt. Merit ist zunächst wenig begeistert über ihr neues Dasein als Blutsaugerin. Doch als sie ihren Retter zur Rede stellen will, erfährt sie, dass es sich bei ihm um den mächtigen Ethan Sullivan von Haus Cadogan handelt. Die Vampire erwarten von ihr, dass sie sich als Dank für die Rettung Sullivan unterwirft und in den Dienst seines Hauses tritt. Darauf hat Merit allerdings nicht die geringste Lust. Auch wenn der gut aussehende Ethan ihr Interesse weckt…

Hier kommst du zum Buch.

So, das war meine Wunsch-Leseliste für das erste Quartal.

Auf ein lesereiches Jahr 2022.

Alles Liebe

Anna-Sophie

Hi, ich bin Anna-Sophie!

Auf dieser Seite findest du jede Menge Impulse und Inspirationen zu den Themen Romane, Schreiben, Journaling, Mindset und Kreativität.



Kennst du meine Romane schon?